Salute – Was die Seele stark macht

Salute – Was die Seele stark macht
Präventionskurs

Wohlfühlen im Alltag, Stress vernachlässigen und mit eigenen Wünschen und Bedürfnissen achtsam umgehen: Dieses Training dient zur Stärkung psychosozialer Gesundheitsressourcen, unterstützt als Präventionsangebot von den Krankenkassen mit anteiliger Kostenerstattung.

Im Alltagstrubel gelassen bleiben, Zeit und persönliche Interessen für sich herausnehmen und bewahren – wer hat sich dies nicht schon etliche Male vorgenommen? Sich selbst Gutes zu tun, Freundschaften und soziale Kontakte zu pflegen, eigene Werte im Alltag verankert zu wissen und gedanklich wertschätzend mit sich selbst umzugehen – dies sind Schutzfaktoren zur Wahrung psychischer Gesundheit.

Kurs in Kiel
Dienstags von 19:00-20:30 Uhr, 10 Mal je 90 min
Beginn 30. Oktober bis 15. Januar 2019

Veranstaltungsort Kiel:
boq GmbH
Holtenauer Straße 69
24105 Kiel

Kurse in Eckernförde
Salute Kompakt von 10:00-17:00 Uhr, an zwei Tagen
Samstag, den 17. November und Samstag, den 08. Dezember 2018

Veranstaltungsort Eckernförde:
Yogastudio Feelgood
Marienthaler Straße 17
24340 Eckernförde

Kurs in Gettorf
Dienstags von 19:00-20:30 Uhr, 10 Mal je 90 min
Beginn 29. Januar bis 02. April 2019

Veranstaltungsort Gettorf
Beratungs- und Gesundheitszenrtum Gettorf
Eichkoppel 2a
24214 Gettorf

Kosten: 185,-€ pro Kurs
Krankenkassen erstatten davon bis zu 75,-€ (§ 20 SGB V)


Was KursteilnehmerInnen sagen:

„Mir selber einzugestehen, dass ich ‚Bedarf‘ habe mein eigenes Glück und glücklich sein im Alltag einmal anzuschauen war die größte Hürde hin zu diesem Kurs. Heute bin ich sehr froh den Mut für diesen Schritt gehabt zu haben. Mein Leben ist durch die Beschäftigung mit den Kursinhalte reicher und wirklich auch glücklicher geworden.“
Lukas P., 26 Jahre, Landwirt

„Wenn ich in einer Situation betrübt oder unzufrieden bin weiß ich jetzt viel häufiger warum und kann – viel wichtiger – etwas aktiv zur Besserung tun. Zusätzlich war die Begegnung und das Miteinander mit den anderen Kursteilnehmern sehr bereichernd und schön für mich. Vielen Dank!“
Max P., 26 Jahre, Gärnter

„Der Salute-Kurs hat mich bei meiner persönlichen Entwicklung sehr positiv unterstützt. Durch Karens wertschätzende Persönlichkeit fühlte ich mich immer wohl und gut aufgehoben. Der Kurs ist wirklich für jeden zu empfehlen, der sich auf eine gute Weise weiterentwickeln möchte.“
Sabine S., 28 Jahre, Dogwalkerin


Inhalte des Kurses

Der Kurs „Salute“ regt mit vielfältigen Methoden dazu an, sich eigener Ressourcen in vier Lebensbereichen bewusst zu werden: Selbstfürsorge, soziales Netz, Selbstwirksamkeit und Sinnerleben. Anhand von zahlreichen praktischen Übungen fällt es leicht, persönlich lohnende Veränderungen alltagstauglich zu übertragen und Neues anzusteuern – auch wenn es mal wieder trubelig zugeht.

Gönne Dich Dir selbst.
Tu es nicht immer,
tu es nicht oft,
aber tu es immer wieder einmal.

Die vier thematischen Inhalte

1. Selbstfürsorge – Wie kann ich mir Gutes tun?

Ein liebevoller, wertschätzender und geduldiger Umgang mit sich selbst fördert das Wohlbefinden und stärkt die Gesundheit.
In diesem Modul können alltägliche Quellen des Wohlbefindens wiederentdeckt oder neue gefunden werden.

2. Soziales Netz, soziale Unterstützung – Wer tut mir gut?

Verlässliche und vertrauensvolle Beziehungen haben eine positive Wirkung auf die Gesundheit. Sie geben uns das Gefühl von Geborgenheit und erleichtern die Bewältigung von Belastungen und Stress.
In diesem Modul können sich soziale Kontakte vergegenwärtigt werden.

3. Selbstwirksamkeit – Wie gehe ich gedanklich mit mir um?

Hier wird die selbsterfüllende Prophezeiung aus einer positiven Perspektive gesehen: Es meint die innere Überzeugung, aufgrund eigener Fähigkeiten eine gewünschte Handlung erfolgreich ausführen zu können.
Möglichkeiten zur Weiterentwicklung der Selbstwirksamkeit werden erarbeitet und innere Mutmacher gefunden.

4. Sinnerleben – Welche Werte leiten mich?

Die Übereinstimmung von Lebensinhalten und eigenen Werten spielen eine große Rolle für das Gefühl von Sinn im Leben. Die Bejahung zum Leben mit seinen Höhen und Tiefen mobilisiert eine innere Kraft, um das eigene Leben zu gestalten.
Anhand der Übungen wird der Weg von einer Vision zum Ziel veranschaulicht.

Der Kurs wurde am Gerd-Kaluza-Institut in Marburg entwickelt.

Aktuelle Artikel

Oktober 2018

Hoóponopono – Verzeihen auf Hawaiianisch

Dienstag, den 23.10.2018 von 19:00-21:00 Uhr
Dieses Vergebungsritual dient dazu, Schuldzuweisungen und Missverständnisse auszugleichen und aufzulösen. Dabei geht es nicht darum, jemandem von oben herab gnädig zu sein, sondern um ein tiefes Verständnis dafür, wie eine emotionale Verstrickung gelöst werden kann.

Kosten: 20,-€
Bitte anmelden: Tel. 04349/7899700 mobil 0176/24932391oder per Mail
Ort: Beratungsraum Schönemann
Paul-Schroeder-Str. 67
24229 Dänischenhagen

  1. November Kommentare deaktiviert für November
  2. September 2018 Kommentare deaktiviert für September 2018
  3. Oktober 2018 Kommentare deaktiviert für Oktober 2018
  4. Mai 2018 Kommentare deaktiviert für Mai 2018
  5. April 2018 Kommentare deaktiviert für April 2018
  6. Februar 2018 Kommentare deaktiviert für Februar 2018
  7. Januar 2018 Kommentare deaktiviert für Januar 2018
  8. Dezember Kommentare deaktiviert für Dezember
  9. November 2017 Kommentare deaktiviert für November 2017